Ich hasse mich *gähn*

Es ist wieder passiert. Und dabei dachte ich, dass dieses Kapitel endgültig abgeschlossen wäre. Ich habe wieder mal Barlows Blog angehört und mich köstlich weggeschmissen (Hier mal die 1. Folge). Darüber bin ich wieder mal zu Allimania gekommen und auf einmal juckte es wieder in den Fingern.  In diesem Zusammenhang bin ich auch über die Mists of Pandaria Erweiterung für WoW gestoßen und muss sagen: Der Trailer hat mir exorbitant gut gefallen hat. Etliche Neuerungen sollten die Spieler wieder dazu animieren Abos abzuschließen und Blizzards Rechung ging auf. Pandaren als neue Rasse, neues Talentsystem, ein neuer asiatisch angehauchter Kontinent… Weiterlesen

So oder so ähnlich hab ich das schon zig mal gehört. Und wenn man drüber nachdenkt, dann kann einem das auch schnell so vor kommen. Der typische Vater führt im Prinzip eine Wochenendbeziehung mit seinem Kind. Morgens aus dem Haus, bevor oder gerade während es wach wird. Abends wieder zurück von der Arbeit wenn es gerade ins Bett geht und vielleicht noch eine halbe Stunde hat, in der es Abendbrot essen soll. Hervorragend oder? Einfach morgens zur Arbeit fahren und den lieben Gott nen guten Mann sein lassen. Dort von einem Termin zum anderen hetzen und abends nach Hause kommen… Weiterlesen

Nur weil ich es hier noch nicht gemacht habe, muss ich einfach meine Mädels promoten. Ich weiß es lesen nicht viele mit, aber zum Glück wird der Blog ja asynchron auf FB weitergeleitet. Ich war dann mit den Zwillingen im Tonstudio, weil ich es wichtig fand, das Ganze für die Nachwelt festzuhalten. In zwanzig Jahren kann man draufgucken und sagen: Guckt mal, da habt ihr angefangen. Und jetzt verdient ihr ein Schweinegeld und tourt um die Welt :)

Also für alle die sie noch nicht gesehen haben. Schaut sie euch an, leitet die Vids weiter. Ich weiß nicht, warum da… Weiterlesen

It has begun. Mein erstes selbstgebautes besonderes Charaktermodell. Und dann auch noch eins das ich auf jedenfall in meiner Armee brauche. Der Biker-Waaaghboss Wazdakka Gutzmek. Es gibt kein Modell dafür, deswegen muss ich das selber machen. Ich habe damit nämlich die Chance auf eine reine Biker Armee. Wazdakka erlaubt, Bikereinheiten als Standardauswahl aufzustellen. Dann noch einen Waaaghboss auf Bike dazu und dann kann man auch einen Bossbikamob als Standard aufstellen. Das wäre natürlich mal ne geile Themenarmee. Aber ok, erstmal sehen.

Als Grundstock für den Wazdakka hat ein Killakopta gedient. Ich habe ein geniales Umbauvideo auf Youtube gefunden (Teil… Weiterlesen

“Kommandoz sind unorkig! Orks sind nicht leise, verstohlen und verstecken sich nicht”

Ich sage: Ansichtssache. Kommandoz bieten großartiges Potential, auch wenn sie von den Werten her im  Endeffekt nur normale Boys sind. Das macht aber gar nichts, weil sie dadurch, das sie Kommandoz sind noch ein paar schönes Zusatzoptionen bekommen. Infiltration nämlich. Und weil sie deswegen bis auf 12″ an den Gegner rankommen ohne das die erste Bewegung überhaupt durchgeführt wurde, kann ich nur sagen: Das passt schon, dann bin ich halt unorkig. Ich bin im Moment noch zwiegespalten, in welche Richtung ich meine Armee aufbauen soll. Ich bin absoluter… Weiterlesen

Am Anfang war das ja irgendwie noch ganz witzig. “Schatz, komm schnell fühlen, er hat gestubst” war die Aufforderung, der ich nur zu gerne nachgekommen bin und habe erst mal die Hand auf den Bauch gelegt. Ein bisschen Führung hier, ein bisschen weiter nach unten, genau da hat er gestubst. Richtig: Perfekt. Denn jedes Mal, wenn ich die Hand auf den Bauch lege, dann hört die Made auf. Die Frage ist natürlich woran das liegt. Denn bei Nora rumort er fleißig weiter, und sie hat mittlerweile auch schon versucht Videos zu machen, wenn Junior wieder Purzelbäume im Bauch macht. Ich… Weiterlesen

Ja, ich rante. Nein, mir ist das nicht unangenehm. Nachdem ich mich ja mehr oder weniger oft schon über die Mütter aufgeregt habe, die der Meinung sind ihrem Kind Dinkelkekse in den Mund zu schieben und andere Eltern dann böse anzugucken, wenn man nen Schokoriegel aushändigt kann ich nun nicht anders. Ausgelöst wurden dieser Gedanke schon vor einer ganzen Weile, nämlich jedesmal wenn bei uns zu Hause Assi-TV, oder die vielfach kopierte Scripted Reality, im Fernseher flimmert. Gefestigt wurde meine Meinung als ich vor ein paar Wochen diesen Artikel gelesen habe und das Fass zum Überlaufen hat ein gerade gelesener… Weiterlesen

Und weiter gehts, bevor die neugewonnene Euphorie für das Malen wieder absackt. Heute habe ich die Imps angefangen und auch beendet. Die waren farblich besonders schwer anzupassen. Aber ich denke ich hab es ganz gut hinbekommen. Sie haben ein sehr ausgeprägtes Kreuz, mit sehr dicken Muskeln auf dem Rücken und eine Knochenplatte am Knie, die aussieht wie ein Knieschoner. Da hab ich dann den obligatorischen dunklen Farbton vorgemalt und mit einer helleren Version gebrushed. Der Rest der Jungs ist eher sehnig und man hat das Gefühl die haben keine Haut. Deswegen dachte ich mir eine fleischiges Rosa wäre optimal. Da… Weiterlesen

Hier war es relativ einfach die Zombies zu bemalen. Auch sie brauchten natürlich ein Farbschema, was sie eindeutig den Farben zuordnete. Hier hab ich mir einfach gedacht, das die Klamotten in der Farbe den Zweck erfüllen dürften. Für die Hautfarbe musste ich mir noch extra eine neue Farbe kaufen, nämlich Dead Flesh. Bei Citadel heißt das Ding Rotten Flesh, aber ich bin schon lange umgestiegen auf Vallejo, bzw. GameColor, deswegen erwartet bitte keine Citadel Farbangaben :)

Die Zombiehaut ist mit Beast Brown vorgemalt und dann mit Dead Flesh trockengebürstet und es gefällt mir richtig gut. Ich ärger mich mittlerweile, das… Weiterlesen