Monats-Archive: Januar 2011

Als allererstes Mal: krasses Pferd!

Als mir gestern ein Kumpel den Link geschickt hat zu der ZDF Mediathek, dachte ich erst. Was will er denn. Aber dann hab ich mal angeklickt und gleich die Einleitung des Sprechers packte mich. Das Video hat sich automagisch geladen und man hörte den Standardsprecher des ZDF: “November 2030, Ausnahmezustand in Berlin, mehrere Stadtviertel stehen in Flammen. Seit Tagen regiert ein aufgebrachter Mob. Mehrere Menschen sterben.”

Diese Jahreszahl, in Verbindung mit dem Setting hat mich stutzig gemacht und das erste was mir in den Kopf geschossen ist, war: Das könnte ein ideales SR-Setting werden. Shadowrun,… Weiterlesen

Be kind to my wife

Wir waren zu Weihnachten bei meinen Patenkindern und haben wieder mal ein neues Lied von den Beiden erleben dürfen. Naja, eigentlich war dieses von Shari, und es war ein Weihnachtslied. Ich hab da wieder gesessen und mir ist die Gänsehaut die Arme hochgekrochen. Die Stimmen der beiden sind der absolute Hammer. Ich hab da auch schon ne Vision, der Geburtstag der beiden ist ja nicht mehr allzuweit weg und ich hab meine Fühler schon ausgestreckt. Ich hoffe der Barde Ranarion antwortet mir schnell, dann kann ich weitere Schritte einleiten.

Auf jeden Fall hat mir der Besuch wieder einmal klar gemacht:… Weiterlesen

Herzlich willkommen zu meinem neuen Blog. Nachdem es einige kleine Problemchen gab (von denen ich nicht sage was es war, sonst lachen alle) hab ich es endlich geschafft das Ding aufzusetzen Hier findet ihr meine Gedanken und Gefühle zum und über den Cyberspace und seine Möglichkeiten. Hier werden sowohl Dinge reinkommen die mir gefallen, als auch Dinge die mir nicht gefallen, aber von denen ich denke, das sie diskutiert, oder zumindest angesprochen werden müssen. Das heißt, das ich mich unter anderem auch kritisch zu einigen Themen äussern werde. Ich weiß, dafür gibt es genügend andere Blogs, aber wo wir schon… Weiterlesen